«Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben.»

Michelle Gmünder

Prozessdesign und -dokumentation
Präsentationen
Administration
Telefonie
Buchhaltung

Persönliche Motivation

Ich bin ein Führertyp. Schon im Kindergarten wollte ich befehlen, wollte meine Ideen durchsetzen. Das gab immer Streit. Manchmal fiel die Gruppe auseinander oder Gschpänli gingen heim. Ja – es braucht Selbsterkenntnis, damit sich etwas ändern kann. Und es dauerte Jahre, bis ich merkte, dass es nur gut kommt, wenn alle in dieselbe Richtung ziehen. Heute brauche ich ein gutes Team. Ein gutes Miteinander. Und wenn es Unruhe gibt, dann bin ich da und versuche zu schlichten.

Als Teenager war ich enorm von Akne geplagt. Ich fühlte mich unwohl, unsicher. Komplimente anderer wollte und konnte ich nicht annehmen. Grundsätzlich, weil ich mit mir selbst nie zufrieden war. Irgendwann kam der Moment, an dem ich lernte, den Zuspruch von aussen anzunehmen. Das hat mich verändert, machte mich selbstbewusster. Ausserdem bin ich durch diese Lebenserfahrung empfindsam anderen Menschen und ihren Schwächen gegenüber. Und nie würde ich andere über ihr Aussehen beurteilen.

Privat findet man mich auf meinen Pferden, unterwegs mit meinem Hund oder bei einem feinen Essen mit meiner besten Freundin. Ruhig sitzen kann ich kaum – ich brauche Bewegung, Betrieb und Menschen um mich.

Mein starkes Bedürfnis nach Anerkennung und die Machtausprägung sind eine schwierige Kombination. Das stellt mich vor viele Herausforderungen. In meinem Job bei FORAN kann ich beides ausleben. Ich kann entscheiden und selbst verantwortungsvoll handeln und ich arbeite in einem Team, das mir Feedback gibt.

Ich freue mich, dass ich mit FORAN Unternehmen begleiten und weiterbringen kann. Ich möchte Potenzial aufzeigen, auf Stärken hinweisen. Jeder hat es verdient, seine Stärken ausleben zu können. Wer etwas will, der findet einen Weg. Und auf diesem Weg sind wir mit FORAN gute, professionelle Gefährten.

Reiss Motivation Profile

Michelle sind die sozialen Kontakte sehr wichtig. Sie pflegt enge Freundschaften und geht offen auf andere zu. In der Gruppe übernimmt sie gerne Verantwortung und mag es, Einfluss auf ihre Umgebung auszuüben. Auf Kritik reagiert sie empfindsam, was sie zu einer sehr empathischen Person macht.

Nach Stesssituationen braucht sie einen Ausgleich, um wieder in Balance zu kommen. Diesen findet sie in der aktiven, körperlichen Bewegung oder bei einem guten Essen.