"Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich häufig verändern."
[Konfuzius]

Wolfgang Gliebe

Systemischer Business Coach
Business Excellence Assessor
Qualitäts- und Prozessmanagement
Dynamikrobuste Höchstleistung
Führungskräfte-Entwicklung
Organisations-Entwicklung
Strategie-Entwicklung
Organisationen bestehen aus Kommunikation
Zurückblickend macht es Sinn und der rote Faden zeigt sich.

Ich durfte meine ersten beruflichen Erfahrungen in einem internationalen Konzern in leitender Stabsstellenfunktion machen. Damals habe ich erkannt, dass mich das Analysieren, Verstehen, Reflektieren und Optimieren von Organisationen sehr interessiert. Da mir meine rein technische Ausbildung häufiger Grenzen aufgezeigt hat, entschloss ich mich, nebenberuflich zu studieren. An verschiedenen Universitäten in Österreich, Liechtenstein, Deutschland und Irland habe ich mich tiefer mit Betriebswirtschaft, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und systemischen Management beschäftigt und erfahren, wie diese Themen zusammenhängen. Die Kombination aus technischem KnowHow, betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und dem Verständnis, wie Menschen möglicherweise funktionieren, ist in der Beratung sehr nützlich.

In den letzten knapp 20 Jahren Organisationsentwicklung in mehr als 25 unterschiedlichen Ländern konnte ich feststellen, dass die meisten anstehenden Probleme nicht mittels moderner Werkzeuge und Methoden gelöst werden können, obwohl diese eine rasche Problembeseitigung versprechen. Vielmehr müssen die Menschen in den Mittelpunkt gestellt werden. Denn Organisationen bestehen aus Menschen bzw. noch genauer aus Kommunikation und deren Vernetzung. Mir ist es ein besonderes Anliegen, nachhaltig funktionierende Lösungen bei unseren Kunden zu verankern, indem die Befähigung der Menschen im Vordergrund steht und Erneuerung aus eigenen Kräften möglich wird. Mit den breit gefächerten Kompetenzen von FORAN können wir dazu massgeschneiderte Lösungen anbieten.
Reiss Motivation Profile

Wolfgang steht mit beiden Füssen auf dem Boden. Er handelt pragmatisch und zweckorientiert, und geht sein Weg selbstbewusst und zuversichtlich. Dabei scheut er sich nicht vor Misserfolgen, sondern betrachtet das Glas mit einer hohen Reflexionsfähigkeit stets «halb voll». Menschen, ist er überzeugt, sind für ihr Glück selbst verantwortlich. Deshalb geht er Probleme aktiv an, packt Gelegenheiten beim Schopfe, und trifft entschlossen entsprechende Entscheidungen, um zu einem für ihn wünschenswerten Zustand zu gelangen.